Geberit Gruppe

Gruppe

  • Geberit Gruppe

Hochgeschraubt

Shanghai Tower, Schanghai (CN)

Mit einer Höhe von 632 Metern reiht sich der Shanghai Tower hinter dem Burj Khalifa in Dubai (AE) als zweithöchstes Gebäude der Welt ein.

Seine unmittelbaren Nachbarn – der Jin Mao Tower und das Shanghai World Financial Center – sind wahrlich keine Zwerge. Und doch überragt der 2016 fertiggestellte Shanghai Tower beide locker. Ein Kennzeichen des weltweit dritten Gebäudes mit dem Prädikat „megahoch“ ist dessen gewundene Form. Die Drehung erstreckt sich über insgesamt 120° und hat den positiven Effekt, die Windbelastung um 24 Prozent zu reduzieren.

Neben einem luxuriösen Fünf-­Sterne-Hotel sorgen Konferenzräume, Restaurants, Büros, Ausstellungsräume und ein Shoppingcenter für einen breitgefächerten Nutzen. Auf verschiedenen Ebenen befinden sich ausserdem begrünte Oasen, die «Sky Gardens». Drei Expressaufzüge bringen die Besucher in Windeseile – die 65 km/h bedeuten Weltrekord – in den 119. Stock. Von dort ist es nur noch ein Katzensprung zu den Aussichtsplattformen auf der 121. und der 123. Etage. Diese bieten einen atemberaubenden Blick hinunter auf das geschäftige Treiben der weltgrössten Metropole.

Geberit Know-how

Im Shanghai Tower kommt die von Designer Christoph Behling gestaltete Betätigungsplatte Sigma50 mit wassersparender 2-Mengen-Spülung zum Einsatz. Sie strahlt eine Leichtigkeit aus, die dem Verzicht auf einen Rahmen zu verdanken ist. Überaus robust ist demgegenüber der Grundkörper aus langlebigem Zinkdruckguss. Die Sigma50 ist aus Glas, Kunststoff oder Metall erhältlich.