Geberit Gruppe

Gruppe

  • Geberit Gruppe

Leise Gebäudeentwässerung

Roche Tower 2, Basel (CH)

Der Pharmakonzern Roche baut in Basel (CH) gerade das zweite von drei Bürohochhäusern. Mit Silent-db20 lieferte Geberit ein Rohrsystem, das mit schalldämmenden Eigenschaften überzeugt.

Ende 2021 bezieht Pharmariese Roche die neuen Büros in den Roche Towers in Basel (CH). Während der erste Turm bereits fertiggestellt wurde, hat der zweite seine geplante Höhe von 205 Metern erreicht und ist damit – Stand heute – das höchste Gebäude der Schweiz. Die beiden imposanten Gebäude stammen aus der Feder der Basler Architekten Herzog & de Meuron und definieren bereits jetzt die Skyline der Schweizer Grenzstadt.

Schallreduzierende Abwasserrohre

Im Roche Tower 2 kamen nebst anderen Geberit Produkten Silent-db20 Abwasserrohre zum Einsatz. Die Nachfrage nach solchen schalldämmenden Rohren steigt nicht nur in Hotels und Wohnbauten, sondern auch in grossen Bürokomplexen. Dabei werden die besonderen Eigenschaften der Geberit Silent-db20 Rohre geschätzt, denn durch das erhöhte Eigengewicht der Rohre und Formstücke wird der Schall hörbar abgedämmt. Bei den Anschlussleitungen wurden zudem die Schalldämmmatten Isol Flex eingesetzt, welche zusätzlich Luft- und Körperschall verringern.

Die Montage der Abwasserrohre lief äusserst effizient ab. Grund dafür war die Vorfertigung der einzelnen Rohrabschnitte auf Mass. Dies ist bei eng getakteten Zeitplänen wie auf der Roche-Baustelle eine enorme Erleichterung. Thomas Gantert, Projektleiter bei Bouygues E&S InTec Schweiz AG, welche die Sanitärinstallationen ausführt, sagt rückblickend: «Durch vorgefertigte Rohrabschnitte sparten wir Platz und Zeit, da zahlreiche Verarbeitungsschritte wegfielen.»

Guter Service, zufriedener Kunde

Auf der Baustelle konnte die Bouygues E&S InTec Schweiz AG auf die Expertise und Unterstützung der Technischen Berater zählen. Geberit übernahm Abklärungen zu Anwendungsbereichen von Versorgungsleitungen, schulte Installateure im Umgang mit einer Spezialpressmaschine und stellte Schulungszertifikate aus.

«Wo möglich und sinnvoll, liessen wir ganze Rohrabschnitte vorfertigen. Dadurch sparten wir auf der Baustelle Montagezeit und Platz.»

Thomas Gantert, Projektleiter, Bouygues E&S InTec Schweiz AG

Geberit Know-how

  • Dachentwässerung Pluvia
  • Rohrleitungssystem Mapress Edelstahl
  • Rohrleitungssystem Silent-db20
  • Rohrleitungssystem PE
  • Installationselement Duofix mit Sigma Unterputzspülkasten
  • WC-Steuerung mit elektronischer
  • Spülauslösung Schalldämmmatte Isol Flex

Dreifacher Schallschutz

Geberit Silent-db20 Rohre und Formstücke werden aus mineralverstärktem PE-S2 hergestellt. Dieser erhöht das Gewicht und reduziert die Eigenschwingungen. Der Schall wird wirksam gedämmt. In den Aufprallzonen helfen zusätzliche Schallschutzrippen, die Geräuschentwicklung zu reduzieren. Systemrohrschellen zur Wand- und Deckenbefestigung entkoppeln schliesslich das System akustisch vom Baukörper und unterbinden die Schallübertragung.