Geberit Gruppe

Gruppe

  • Geberit Gruppe

Regionales Wahrzeichen

MÉCA, Bordeaux (FR)

MÉCA soll als «neues Labor des Kunstschaffens» für die südwestfranzösische Region Nouvelle-Aquitaine dienen. BIG haben dem Ansinnen mit einer grossen architektonischen Geste einen Rahmen gegeben.

Mit einer Länge von 120 Metern und einer Höhe von 37 Metern zieht das neue Wahrzeichen von Bordeaux die Blicke auf sich. Zentral zwischen der Garonne und dem Bahnhof St. Jean gelegen, ist das «Maison de l’Économie Créative et de la Culture en Aquitaine», kurz MÉCA, auch von Weitem nicht zu übersehen.

Ein Begegnungsort

Die dänische Bjarke Ingels Group (BIG) inszeniert das Kunstzentrum als modernen Triumphbogen, zu dessen erhöhtem Durchgang verschiedene Rampen und Treppen führen. Auf seiner Geschossfläche von 18 000 m2 bietet das neue Wahrzeichen von Bordeaux reichlich Platz, um seiner Bestimmung, ein Ort der Kunstvermittlung und der Begegnung zu sein, nachzukommen. Gleich drei regionale Kulturinstitutionen haben hier Quartier bezogen. Sie bespielen den grosszügig bemessenen Raum mit Veranstaltungen, Workshops oder Ausstellungen und stellen darin Ateliers für Artists in Residence zur Verfügung.

Design meets Function

Charakteristisch für die Badserie iCon ist ein umfangreiches Keramik- und Badmöbelprogramm in moderner Formensprache und zeitloser Eleganz. Es finden sich darin sowohl für kleine wie grosse Badezimmer und unterschiedliche individuelle Bedürfnisse die richtigen Produkte. So auch im La Méca, wo das wandhängende Geberit iCon Rimfree WC installiert wurde.