Geberit Gruppe

Gruppe

  • Geberit Gruppe

Die Macherin

Marketing am Bosporus

Voller Ideen und mit viel Elan wirbelt die junge Türkin Secil Sayindi die Marketingwelt im Geberit Vertrieb in der Türkei auf.

Secil Sayindi ist eine junge entschlossene Frau mit vielen Ideen und einem Macher-Gen. Da ist es nur logisch, dass sie in der türkischen Tochtergesellschaft unter anderem für die Betreuung der Social-Media Kanäle zuständig ist. Vor ihrem Engagement bei Geberit, schloss die junge Frau ein Studium der Sozial- und Politikwissenschaften ab, absolvierte ein Praktikum bei einem türkischen Fernsehsender und schnupperte erstmals Marketingluft beim Detailhändler Tchibo und Küchenhersteller Esse.

Überzeugungsarbeit
Die Konkurrenzsituation unter Sanitärherstellern ist gerade im Schmelztiegel Istanbul enorm gross. Überzeugungsarbeit und Präsenz sind gefragt. Mit einem neuen POS-Konzept will Secil Sayindi sicherstellen, dass Geberit bei den Kunden als Marke einheitlich wahrgenommen wird. Doch das ist längst nicht alles: Gespräche mit potenziellen Kunden und die Veranstaltung von Podiumsdiskussionen mit Architekten, die eine zentrale Zielgruppe bilden, halten sie nicht minder auf Trab.