Einblick teilen
NACHHALTIGKEIT - SEPTEMBER 2013

HAUS DER HOFFNUNG SOZIALPROJEKT RUMÄNIEN

Ein neues Hospiz zur Behandlung von Krebspatienten verfügt dank des Einsatzes von acht Geberit Lernenden im Jahr 2013 über einwandfreie sanitäre Einrichtungen.

Mehr als 60 000 Menschen sterben in Rumänien jährlich an Krebs und anderen schweren Krankheiten. Die medizinische Versorgung, die es braucht, um diese Krankheiten zu behandeln, ist für einen grossen Teil der rumänischen Bevölkerung nicht zugänglich.

Handwerk und Betreuung
Das neu erbaute Hospiz in Bukarest bietet deshalb sowohl stationäre Behandlung als auch Tagespflege und ist zugleich Basisstation und Ausbildungsstätte für das Personal, das die Patienten zu Hause besucht. Trägerschaft des Hospizes ist die Organisation Hospice Casa Sperantei, die schon heute mehrere Hospize in Rumänien betreibt.

Geberit finanzierte den Bau sowie die Installation der sanitären Anlagen und stellte eigenes Material kostenlos zur Verfügung. Ein Geberit Team mit acht Lernenden war im 2013 für die Installation der Sanitärtechnik verantwortlich und leistete nebenbei wertvolle Betreuungsarbeit.

VERWANDTE THEMEN EINBLICKE

  • DEN FUSSABDRUCK VERKLEINERN NEUE CO2-STRATEGIE

    Geberit reduziert erfolgreich den CO2-Ausstoss

    Weiterlesen
  • ENTLASTUNG FÜR MANN UND FRAU ERGONOMIE IN GEBERIT KERAMIKWERKEN

    Roboter, Hebehilfen und Kippvorrichtungen übernehmen zunehmend die schwere Arbeit in der Keramikproduktion der Geberit Werke.

    Weiterlesen
  • GESUNDHEIT IST EIN HOHER WERT WIRKSAMER SCHUTZ VOR STAUB

    Neue Massnahmen senken die Staubbelastung im portugiesischen Keramikwerk in Carregado.

    Weiterlesen
  • EIN BEITRAG ZUM SOZIALEN ZUSAMMENHALT KOOPERATION MIT SOZIALEN INSTITUTIONEN

    Sinnvolle Arbeit für Menschen mit Behinderungen: Seit Jahren arbeitet Geberit mit sozialen Institutionen zusammen.

    Weiterlesen
  • WENIGER IST MEHR HYGIENESPÜLUNG IN NEUER VERPACKUNG

    Die neue Verpackung für die Hygienespülung punktet mit ökologischem Design.

    Weiterlesen
  • VERANTWORTUNGSVOLLE KUNSTSTOFFVERARBEITUNG GEBERIT STELLT SICH DEN HERAUSFORDERUNGEN

    Kunststoff ist nicht gleich Kunststoff. Warum Geberit mit dem Rohstoff besonders achtsam umgeht.

    Weiterlesen