Einblick teilen
MITARBEITENDE - JULY 2019

VERTRAUEN IST DAS A UND O DER AUSSENDIENST: DAS WICHTIGSTE BINDEGLIED ZUM KUNDEN

Als Verkaufsleiter ist der Finne Jukka Hakanen selten im Büro anzutreffen. Vielmehr ist er in seinem Auto schon auf dem Weg zum nächsten Kundenbesuch.

«Mein Auto ist mein Arbeitsplatz. Klingt komisch, aber das ist im Aussendienst ziemlich normal und ich bin somit von vornherein sehr mobil. Im Vertrieb von Geberit bin ich nun seit 2011. Angefangen habe ich als Aussendienstmitarbeiter, später bin ich zum Verkaufsleiter der Region Nordost Finnland aufgestiegen.

Weil ich meine Kunden regelmässig besuche, kenne ich sie und ihre Bedürfnisse wie meine Westentasche – und ich weiss, dass sie meiner Expertise vertrauen. Vertrauen ist sowieso eine, wenn nicht die wichtigste Basis für gute Kundenbindung.

Neben Kundenbesuchen gehören auch Schulungen zu meinem Aufgabengebiet. Wenn ich beispielsweise die Vorzüge unseres Rohrleitungssystems Silent Pro vorstelle, habe ich immer meinen Präsentationskoffer dabei. Denn ich habe die Erfahrungen gemacht, dass es einfacher ist, wenn unsere Kunden das Produkt in den Händen halten und es anfassen können.

Wenn auf der Baustelle ein Problem auftritt, bin ich oft einer der ersten, der davon erfährt und natürlich auch versucht, zu helfen. Dann prüfe ich die Gegebenheiten vor Ort. Oft werden mir Fragen nach dem Anwendungszweck für eines der Geberit Versorgungssysteme, der bestmöglichen Schallisolierung oder spezifische Installationsfragestellungen gestellt. Solche Fragen kann ich problemlos beantworten.

Allwissend bin ich aber auch nicht. Daher bin ich froh, dass wir bei Geberit auf ein grosses Netzwerk zurückgreifen können. Im Zweifel tausche ich mich einfach mit einem Geberit Spezialisten aus, bevor ich eine Empfehlung ausspreche. Und das schätz ich sehr, denn der Austausch mit Kollegen ist gut und wichtig und so kann ich dazulernen.»

VERWANDTE THEMEN EINBLICKE

  • LIEBER SPÄT ALS NIE BERUFLICHE BILDUNG FÜR ERWACHSENE

    Geberit unterstützt Mitarbeitende, die den fehlenden Berufsabschluss auch im erwachsenen Alter nachholen wollen.

    Weiterlesen
  • AUF DER ÜBERHOLSPUR PRODUKTIONSTECHNOLOGIN IN SLOWENIEN

    Inja Škrinjar managt die Produktionsabläufe im Geberit Werk Ruše. Dabei weiss sie sich durchzusetzen.

    Weiterlesen
  • Marion Glückler at the logistics centre in Pfullendorf

    MEISTERIN DES UNVORHERGESEHENEN KARRIEREN BEI GEBERIT

    Der tägliche Umgang mit Unvorhergesehenem ist ihr Ansporn: Die Logistikmeisterin Marion Glückler fühlt sich bei Geberit auch nach 15 Jahren am richtigen Ort.

    Weiterlesen
  • VOM AUTOMECHANIKER ZUM PRODUKTIONSLEITER KEIN STANDARD-WERDEGANG

    Pascal Bühler arbeitet sich bei Geberit zum Produktionsleiter des polnischen Werks hoch.

    Weiterlesen
  • HAND ANLEGEN FÜR EINE GUTE SACHE GEBERIT LERNENDE REISEN FÜR EIN SOZIALPROJEKT IN DIE UKRAINE.

    Acht Lernende legen für einen guten Zweck Hand an. Ein Abenteuer der besonderen Art.

    Weiterlesen
  • AM PULS DER ZEIT AUF ACHSE MIT VERKAUFSBERATER DOMINIK SCHAPPELER

    Ein breit gefächertes Aufgabengebiet und abwechslungsreiche Kundenkontakte gehören für Verkaufsberater Dominik Schappeler zum Alltag bei Geberit.

    Weiterlesen