Geberit Gruppe

Gruppe

  • Geberit Gruppe

Wie Phönix aus der Asche

Hastings Pier, Hastings (GB)

Im Oktober 2010 zerstört ein Feuer grosse Teile des Piers von Hastings. 2014 wurde das einstige Aushängeschild einer grundlegenden Renovation unterzogen und nun neu eröffnet.


Im Jahr 1872 eröffnet, ist der Pier im englischen Hastings über lange Jahre ein Anziehungspunkt für Gross und Klein. Eine Blütezeit erlebt er in den 1960er und 1970er Jahren, als Konzerte von Jimmy Hendrix, The Rolling Stones oder Pink Floyd zu den grossen Highlights gehören.


Flammenmeer

2008 muss die berühmte, jedoch in die Jahre gekommene Sehenswürdigkeit wegen akuter Einsturzgefahr von den Behörden geschlossen werden. Zwei Jahre darauf zerstört ein Feuer vorerst alle Bestrebungen, die Plattform der Öffentlichkeit wieder zugänglich zu machen. Bis auf das aus Stahl bestehende Skelett brennt der Pier ab.


Grund zum Feiern

Nach einer rund zweijährigen Bauzeit wird das 14 Millionen Pfund schwere Investment am 21. Mai 2016 schliesslich der Öffentlichkeit übergeben. An der anschliessenden Eröffnungsfeier gibt sich die englische Kultband Madness die Ehre. Neben einem neuen Besucherzentrum findet man auf der weitläufigen Aussichtsplattform ein Restaurant, ein Café mit Dachterrasse sowie den wiederaufgebauten Pavillon.

Geberit Know-how

Die Gasrohrleitungen sind unterhalb der Pier-Plattform angebracht. Dort sind die Bedingungen zur Montage der Rohre teilweise ziemlich ungünstig. Doch bei engen Platzverhältnissen zeigt Geberit Mapress seine Stärken. Handliche Presswerkzeuge ermöglichen selbst in diesem speziellen Arbeitsumfeld das schnelle, einfache und dichte Verpressen der Rohre und Fittings.