Einblick teilen
NACHHALTIGKEIT - DECEMBER 2015

WIEDERSEHEN MIT SÜDAFRIKA SOZIALPROJEKT SÜDAFRIKA

Der zweite Einsatz von Geberit Lernenden im Süden Afrikas führt in die Provinz Kwazulu-Natal. Die Cottonlands Primary School ist dringend auf Hilfe angewiesen.

Auch 2015 führt Geberit die Tradition der Sozialprojekte weiter. Wie bereits 2012 geht die Reise der Lernenden nach Südafrika. Diesmal in die Nähe der Hafenstadt Durban in der Provinz Kwazulu-Natal.

Neues Fundament
Rund 1000 Schülerinnen und Schüler besuchen die im Jahr 1945 erbaute Cottonlands Primary School, die ursprünglich für rund 500 Kinder gedacht war. Infolge des starken Bevölkerungswachstums wird die Schülerzahl auch in Zukunft weiter wachsen. Und die Erneuerung der Infrastruktur tut not. Acht Lernende, betreut von zwei mitgereisten Geberit Fachleuten, nehmen sich der Sache an.

Hautnah
Neben anstrengenden Stunden auf der Baustelle und eindrucksvollen Begegnungen mit den Nutzniessern ihres Einsatzes finden die Lernenden immer wieder Zeit, den Rest der Geberit Welt am Geschehen teilhaben zu lassen: „Die Sonne machte uns das Arbeiten nicht ganz einfach, aber auch heute machten wir gemeinsam mit den südafrikanischen Arbeitern grosse Fortschritte“, bloggen die jungen Leute bei Halbzeit.

Keine Scheu
Auch wenn nicht alles Geschehen problemlos verläuft – so will ein klassisches südafrikanisches ‚Potjie‘ erst einmal verdaut sein – so tut dies der Motivation innerhalb der Gruppe keinen Abbruch. Und magische Momente, von denen es in den zwei Novemberwochen einige gibt, werden überdies noch lange nachwirken.

VERWANDTE THEMEN EINBLICKE

  • DEN FUSSABDRUCK VERKLEINERN NEUE CO2-STRATEGIE

    Geberit reduziert erfolgreich den CO2-Ausstoss

    Weiterlesen
  • ENTLASTUNG FÜR MANN UND FRAU ERGONOMIE IN GEBERIT KERAMIKWERKEN

    Roboter, Hebehilfen und Kippvorrichtungen übernehmen zunehmend die schwere Arbeit in der Keramikproduktion der Geberit Werke.

    Weiterlesen
  • GESUNDHEIT IST EIN HOHER WERT WIRKSAMER SCHUTZ VOR STAUB

    Neue Massnahmen senken die Staubbelastung im portugiesischen Keramikwerk in Carregado.

    Weiterlesen
  • EIN BEITRAG ZUM SOZIALEN ZUSAMMENHALT KOOPERATION MIT SOZIALEN INSTITUTIONEN

    Sinnvolle Arbeit für Menschen mit Behinderungen: Seit Jahren arbeitet Geberit mit sozialen Institutionen zusammen.

    Weiterlesen
  • WENIGER IST MEHR HYGIENESPÜLUNG IN NEUER VERPACKUNG

    Die neue Verpackung für die Hygienespülung punktet mit ökologischem Design.

    Weiterlesen
  • VERANTWORTUNGSVOLLE KUNSTSTOFFVERARBEITUNG GEBERIT STELLT SICH DEN HERAUSFORDERUNGEN

    Kunststoff ist nicht gleich Kunststoff. Warum Geberit mit dem Rohstoff besonders achtsam umgeht.

    Weiterlesen