Geberit Gruppe

Gruppe

  • Geberit Gruppe

Wüstensand und Schleier

Zayed University, Abu Dhabi (AE)

Markant, zukunftsweisend und auf hohem technischem Standard: Die Zayed University, benannt nach ihrem Gründer Scheich Zayed bin Sultan Al Nahyan, erfüllt in jeder Hinsicht höchste Ansprüche.

Für die Zayed University schuf Hadi Teherani mit seinem Team BRT Architekten einen grossvolumigen, skulpturalen Solitär, der in seinen Dimensionen den Eindruck erweckt, als hätten die Architekten die Grenzen des statisch Machbaren ausloten wollen.

Fugenloses Freiformdach

In dem Entwurf verbinden sich futuristische Architektur, Ingenieurkunst und traditionelle Elemente des Standorts. Das Dach überspannt die Bibliothek, das Convention Center, die Mensen und die Verwaltung der Universität, insgesamt eine Nutzfläche von 100 000 m2. Der besondere Reiz und die Dynamik dieser Dachlandschaft liegen in der architektonischen Geste, mit der sie den urbanen Raum durchdringt und formt.

Skulpturaler Solitär

Bei dem Entwurf ging es den Architekten nicht darum, mit Hilfe des Computers architektonische Zufallsformen aufzuspüren. Das Dach setzt vielmehr auf die Assoziation des Schleiers und auf das Bild des im Wind wandernden Wüstensands, der unbewegliche Fixpunkte dynamisch einbettet. Seit Herbst 2011 studieren auf dem 80 Hektar grossen Campus rund 6000 Studenten.

Geberit Know-how

Beim Bau der Zayed University wurde auch bei der Produktwahl grosser Wert auf gutes Design, Qualität, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit gelegt. In den Bädern wurden elektronische Waschtischarmaturen Typ 185 von Geberit installiert, denn sie vereinen diese Qualitäten in einem Produkt. Aufgrund des sparsamen Energie- und Wasserverbrauchs haben die Armaturen 2011 das WELL Label erhalten.