WARUM TESTEN WIR UNSERE PRODUKTE 200 000 MAL?

Maximaler Durchfluss, minimale Geräuschentwicklung: Die Spül- und Abwassersysteme von Geberit gehen bis an die Grenzen des technisch Machbaren. Und sie verrichten ihren Dienst nachweislich zuverlässig – ein Leben lang.

Den ersten Spülkasten baute Firmengründer Caspar Melchior Albert Gebert im Jahr 1905 – damals noch aus Holz und Blei. Heute weiss kein anderes Unternehmen so viel über Strömungstechnik im Sanitärbereich wie Geberit. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an unsere Produkte und Systemlösungen. Nicht nur langlebig müssen sie sein, sondern auch leistungsfähig, benutzerfreundlich und normenkonform – alles in belegbarer Qualität. Dazu werden beispielsweise Spülsysteme immer wieder Langzeitversuchen unterzogen. Spülen, nachfüllen, spülen, nachfüllen, mindestens 200 000-mal. So simulieren wir innerhalb von drei Monaten bis zu fünfzig Jahre Produktleben.

Vielseitiges Prüflabor
Als Testgelände dient unser sanitärtechnisches Labor auf rund 800 Quadratmetern. Es umfasst ein Spüllabor, ein Dauerversuchslabor, ein Temperaturzykluslabor, ein Abwasserlabor, ein Schmutzwasserlabor und ein Versorgungslabor. Teil davon ist auch der Abwasserturm, der mit 24 Metern Höhe etwa acht Stockwerken entspricht. Hier lässt sich praktisch jede bauliche Situation in einem Abwasserschacht nachstellen. So können wir Spitzenbelastungen simulieren, unterschiedliche Innengeometrien testen oder Strömungsverläufe mit Hochgeschwindigkeitskameras aufzeichnen und anschliessend mit dem Computer analysieren.


AKKREDITIERTES PRÜFLABOR

Geberit International AG verfügt seit Februar 2012 über eine nach ISO/IEC 17025 akkreditierte, unabhängige STS-Prüfstelle für Rohrleitungs- und Sanitärsysteme.

Eine solche Akkreditierung bedeutet die formelle internationale Anerkennung der fachlichen und organisatorischen Kompetenz des Prüflabors für die im Geltungsbereich der Akkreditierung beschriebenen Dienstleistungen.

Die Akkreditierung wurde durch die Schweizerische Akkreditierungsstelle (SAS), Teil des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO), erteilt und wird periodisch gemäss der AkkBV, der Norm ISO/IEC 17011 sowie dem EA/ILAC-Leitfaden überwacht.

Geberit Prüflabor

Markus Tanner / Leiter Prüflabor

Schachenstrasse 77

CH-8645 Jona

Schweiz